PRIME SNOWBOARDING MAGAZINE #27 (DEZ 2021)

9,90

Vorrätig

Die 27. Ausgabe von Prime Snowboarding erscheint im größeren Format und auf neuem Papier! Gönnt euch mit dem Magazin im Look & Feel eines Coffee Books eine Auszeit vom Alltag und taucht in die Welt des Snowboardens ein.

Vorrätig

Artikelnummer: PSNO-2021-0027 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die 27. Ausgabe von Prime Snowboarding erscheint im größeren Format und auf neuem Papier! Gönnt euch mit dem Magazin im Look & Feel eines Coffee Table Books eine Auszeit vom Alltag und taucht in die Welt des Snowboardens ein.

PRIME SNOWBOARDING MAGAZINE #27

Diese, und viele weitere Themen, warten auf im neuen Prime Snowboarding Magazin auf euch!

Fotofolio

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Fotofolio

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Fotofolio Christoph & Fabian Johann

Christoph ist der „Coverboy“ dieser Ausgabe und Fabian hat das Titelbild geschossen. Die Brüder Johann brennen für Tiefschnee und Fotografie. Im Fotofolio präsentieren die Oberbayern, die heute in Österreich leben, eine Auswahl ihrer schönsten Aufnahmen und erzählen im Interview, warum es manchmal wichtig für die guten Vibes zwischen Brüdern ist, wenn die Kamera beim Powdern im Rucksack bleibt und sie sich gegenseitig beim Pulvern einsprayen.

Was macht eigentlich …
… Sani Alibabic?

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Was macht eigentlich ... Sani Alibabic?

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Was macht eigentlich … Sani Alibabic?

In den 2000ern ist in Europa niemand an dem Namen Alibabic vorbeigekommen. Der Innsbrucker hat über zwei Jahrzehnte die österreichische Snowboard-Szene mitgeprägt und tut es noch immer. Wie er das macht, obwohl er seine Karriere als Pro schon vor vielen Jahren beendet hat, erzählt das Tiroler Urgestein im Interview.

Sense & Nonsens mit Max Glatzl

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Sens & Nonsens mit Max Glatzl

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Sense & Nonsens mit Max Glatzl

Servus Max, wir starten mal mit einer Entweder-Oder-Frage: Würdest du lieber in einem Bett aus Speck schlafen oder Mayonnaise schwitzen?
[lacht] Geile Frage! Ich entscheide mich für das Bett aus Speck. Bei dem Gedanken, Mayonnaise zu schwitzen, stülpt es mir den Magen um.

Würdest du lieber deinen Eltern beim Akt der Liebe zuschauen oder dass dir deine Eltern dabei zusehen?
[gröööhl] Puh that´s a heavy one holy shit! Aber wenn es hart auf hart kommt, würde ich …

CHROMA

PRIME Snowboarding Magazine #27 - CHROMA

PRIME Snowboarding Magazine #27 – CHROMA

Snowboardfilme funktionieren fast immer nach dem gleichen Schema, nicht so CHROMA. Severin van der Meer hat das Filmprojekt ins Leben gerufen und ist zugleich der Star vor der Kamera. Der Schweizer sieht Windlips und Schneeformen als „Wellen“ der Berge, die er wie ein Surfer im Meer mit seinem Snowboard reiten will. Woher der Brettvirtuose die Verbindung zwischen Ozean und Berg ableitet und warum Schneewellen schwerer zu surfen sind als gedacht, erzählt Sevi im Prime Snowboarding-Gespräch, begleitet von atemberaubenden Fotos des Fotografen Silvano Zeiter.

Brand Guide – Die Geschichte hinter den Produkten

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Brand Guide – Die Geschichte hinter den Produkten

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Brand Guide – Die Geschichte hinter den Produkten

Ohne die passenden Produkte geht nichts am Berg. Wir haben mit Besitzern, CEOs, Marketingmanagern und Ingenieuren von kleinen und großen Marken gesprochen und einen Blick hinter die Produkte auf der Ladentheke geworfen. Heraus kam ein interessantes Sammelsurium an Interviews und die Tatsache, dass alle Snowboard-Hersteller eine „Spur in ihrer Unterhose“ tragen. Sehr lesenswert!

Jason Robinson

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Jason Robinson

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Jason Robinson

Der Vater Alkoholiker, mit 12 Zuhause ausgezogen, um dem Elend zu entfliehen und die Snowboard-Welt zu entdecken. Jason Robinson kam von ganz unten und hat es bis nach ganz oben geschafft, bevor ihn der Tod seines Bruders und einer guten Freundin aus der Bahn geworfen hat. Zwischen Himmel und Hölle muss sich Jasons Leben wie eine wilde Achterbahn für ihn angefühlt haben, die ihn von den Peaks Alaskas bis in den Drogensumpf schleuderte.

DRIVEN

PRIME Snowboarding Magazine #27 - DRIVEN

PRIME Snowboarding Magazine #27 – DRIVEN

Das neue Normal scheint das Unvorhersehbare zu sein. Gigi Rüf, John Jackson, Manuel Diaz und Victor David werden ein Lied davon singen, wenn sie an die vielen Ups und Downs zurückdenken, die sie während der dreijährigen Produktion für DRIVEN erlebten. Durch Corona erlangten der Filmtitel und seine Aussage eine ganz neue Dimission, die der gesamten Filmcrew alles abverlangte, um den Film in die „Kinos“ bringen zu können. Ob DRIVEN ein Happy End nimmt und was euch in dem Pirates Film erwartet, erfahrt ihr hier.

OASEN

PRIME Snowboarding Magazine #27 - OASEN

PRIME Snowboarding Magazine #27 – OASEN

Als unsere Redaktion die online Premiere von OASEN live auf prime-snowboarding.de verfolgte, waren wir gespannt, ob das Vans Euro Team es tatsächlich geschafft hat, einen Streifen zu produzieren, der auf Augenhöhe mit den internationalen Filmen spielt. Unsere Reaktion, das sind Nico und Basti, zwei Vollblut-Snowboarder, die für guten Pulverschnee ihre Seele verkaufen würden. Auf den ersten Blick sind wir also die denkbar ungeeignetsten Filmkritiker, wenn es um Street Movies geht. Aber sind wir Mitteleuropäer nicht alle eher Tiefschnee, – Pisten, – und Park-affin? Genau deshalb sind wir auf den zweiten Blick vielleicht doch halbwegs repräsentative Kritiker für einen Film, der uns beim Anschauen aus der Reserve lockte.

Leon Vockensperger

PRIME Snowboarding Magazine #27 - Leon Vockensperger

PRIME Snowboarding Magazine #27 – Leon Vockensperger

Der Rosenheimer Rookie war die Snowboardüberraschung der vergangenen Saison. Ihm ist gelungen, was kein deutscher Snowboarder im letzten Jahrzehnt vermochte: Er ist bei den LAAX Open auf das Podium gefahren. Mutter Natur hat es gut gemeint mit Vockensperger: Herausragendes sportliches Talent, Bestsellerlächeln und unschuldige selbstgewisse Überzeugung, auf gar keinen Fall zu verwechseln mit jugendlicher Selbstüberschätzung. Es ist diese Ausgeglichenheit, mit der Vockensperger all die Herausforderungen meistert, die sich einem Neuling im Snowboardzirkus stellen, die ihn am Schluss so erfolgreich macht. Nun hat Vockensperger neben seinem straffen Contest-Zeitplan noch einen Kurzfilm realisiert. Wir haben mit Leon über Zeitmanagement und Prioritäten im Leben eines jungen Snowboardpros gesprochen.

Jetzt gleich Prime Snowboarding #27 bestellen und diese und viele weitere Themen gemütlich Zuhause auf der Couch lesen!

Titel

Nach oben